Ö k u m e n i s c h e r S i n g k r e i s M a r i a - F r i e d e n / S t. M a r t i n
Ö k u m e n i s c h e r  S i n g k r e i s  M a r i a - F r i e d e n / S t. M a r t i n

Ökumenischer Singkreis Maria-Frieden/St. Martin
Sandersbeek 1

37085 Göttingen

Hier finden Sie uns:

Chorleiter Dieter Wieprecht

Am Hange 17

34346 Hann. Münden

Tel. 05541 957853

dwieprecht@gmx.de

Aktuelles

Kontakt

Uwe Albrecht

Charlottenburger Str. 11a

37085 Göttingen

Tel. 0551 794028

Handy 01522/1908706

 

oesk@albrecht-goe.de

Neue Internetpräsenz online!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen unsere neue Internetseite vorstellen dürfen.

Ökumenischer Singkreis Maria-Frieden/St. Martin Göttingen-Geismar

 

40 Jahre Singkreis

Über uns

Der Chor wurde 1972 durch den Chorleiter Herrn Dieter Wieprecht als Jugendsingkreis (JSK) der katholischen Kirchengemeinde Maria-Frieden Geismar gegründet und ist seit 1994 durch den Chor der benachbarten evangelischen Gemeinde St. Martin verstärkt -später in Ökumenischen Singkreis umbenannt- zu einer Anzahl von 43 Sängern u. Sängerinnen gewachsen. Das Repertoire erstreckt sich über geistliche und weltliche Lieder, von Bach...Beatles bis hin zu Strawinsky. Der Chor ist weit über die Grenzen von Göttingen bekannt und begibt sich alle 2 Jahre auf Konzertreise.

 

Zum 10-jährigen wurde bereits eine Schallplatte und im Frühjahr zum 35-jährigen Bestehen eine CD mit dem Titel “ Chormusik mit Werken aus vier Jahrhunderten“, sowie zum 40-jährigen Jubiläum die CD "Wißt ihr noch, wie es geschehen" mit advent- und weihnachtlichen Liedern als Erstausgabe 2012 produziert.

 

Zum sicher schönsten Höhepunkt als Chor, gehörte die Chor- und Konzertreise 2016 über Pfingsten nach Rom. Mit einem Gottesdienst im Petersdom fand diese Fahrt seinen krönenden Abschluss.

 

In den letzten Jahren ging es > 2018 zum 8. Messiah Chor Festival Salzburg. Hier wurde in der Pfarrkirche St. Martin in Thalgau zusammen mit weiteren internationalen Sängern der Messiah von Händel mit Orchester gesungen. 2019 haben wir zusammen mit dem Konzertchor und dem Kammerorchester St. Blasius in der St. Blasiuskirche in Hann. Münden das Weihnachtsoratorium Kant. I-III von Johann Sebastian Bach unter viel Beifall aufgeführt.

 

2020 trafen den Chor auch die Coronaeinschränkungen und die geplante Konzertreise nach Lübeck fiel ins Wasser, sowie alle weiteren Auftritte und gemeinsamen Proben.

 

2022 sind alle nach Probenbeginn im Mai zuversichtlich, dass wieder ein gemeinsames Singen, sowie öffentliche Auftritte möglich sind. Schließlich möchte der ÖSK am 08.Oktober 2022 mit einem Festgottesdienst in der Kirche Maria Frieden sein Jubiläum 50 Jahre Singkreis Maria Frieden/St. Martin feiern.

 

 

>  Konzertsreiseberichte <

unter Auftritte/Konzertsreisen

 

 

 

Was zeichnet diesen Chor aus:

 

  • das jahrelange ehrenamtliche Engagement des Chorleiters Dieter Wieprecht

 

  • keine Vereinsstruktur, oberstes Anliegen ist das Singen und die Gemeinschaft

 

  • durch regelmäßige wöchentliche Probenteilnahme mit fast 90 % zeichnet sich der ÖSK deutlich von Projektchören ab und zeugt auch von guter Arbeit mit einem vielseitigen Programm von geistlichen und weltlichen Liedern, von Bach…..Beatles bis hin zu Strawinsky .
  • Frauen-  und Männerstimmproben vor den Gesamtproben fördern die musikalische Entwicklung  einer/s jeden Sängerin/s

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenischer Singkreis Maria-Frieden/St. Martin

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.